Image-2147

Die Illusion grenzenloser Verfügbarkeit - Über die Bedeutung von Grenzen für Psyche und Gesellschaft

Bericht zur Buchvorstellung von Prof. Dr. Martin Teising und Prof. Dr. Hans-Jürgen Wirth im Gießener Anzeiger vom 25.01.2024
Image-2151

„Zum Verhältnis von Psychoanalyse und universitärer Wissenschaft - Anmerkungen aus der Sicht eines Klinikers“

Öffentlicher Vortrag von Dr. med. Thomas Pollak am Freitag, 26.04.2024, 20:15 Uhr im Institut
Image-2150

Film und Gespräch an 6 Abenden

Fortsetzung des "In-Treatment"-Seminars ab 15.04.2024
Image-2139

Psychoanalyse und Film: Ich seh Ich seh

Filmveranstaltung am 12.02.2024 um 20.00 Uhr im Kinocenter Gießen (zertifizierte Fortbildung, 4 Punkte)
Image-2145

Über die Bedeutung von Grenzen für Psyche und Gesellschaft

Öffentliche Veranstaltung: Buchvorstellung von Prof. Dr. Martin Teising und Prof. Dr. Hans-Jürgen Wirth am 24. Januar 2024 20.15 Uhr im Institut
Image-2136

Psychoanalyse und Film: Corsage

Filmveranstaltung am 11.12.2023 um 20.00 Uhr im Kinocenter Gießen (zertifizierte Fortbildung, 4 Punkte)
Image-2134

Psychoanalyse und Film: Lara

Filmveranstaltung am 13.11.2023 um 20.00 Uhr im Kinocenter Gießen (zertifizierte Fortbildung, 4 Punkte)
Image-2105

Psychosen-Psychotherapie

Nächster Fortbildungstermin am 11. November 2023 9.15 Uhr im Institut
Image-2132

Ringvorlesung „Einblicke in die Psychoanalyse“ - Krieg im Innen und im Außen – Identitätspolitik zwischen Krieg und Versöhnung

Organisatorin: Prof. Dr. phil. Dipl.-Psych. Helga Krüger-Kirn Fachbereich 21 der Philipps-Universität Marburg (Online-Vorträge ab 18.10.2023)
Image-2130

Von Kindern, die Familien sprengen, und Familien, die Systeme sprengen - Teil 2

Vortrag/Seminar der Paar-, Familien- und Sozialtherapie: 13.10.2023 um 15.00 Uhr im Institut